Präzision trifft Flexibilität – RSZ GmbH berichtet über die Anwendung des EdgeRacers

Der Wöhler EdgeRacer überzeugt in der Praxis, so berichtet die Firma Rott Sarstedt Zerspanung GmbH, kurz RSZ.

RSZ Firmengebäude

RSZ ist ein Fachbetrieb für die äußerst präzise Bearbeitung von Stahl, Edelstahl, Aluminium sowie Kunststoff. Mit dem modern ausgestatteten Maschinenpark und gut ausgebildeten Fachkräften können sämtliche Aufträge vom Fräsen, Drehen, Sandstrahlen, Trovallieren, Schleifen, Sägen, Lackieren, Ultraschallreinigen, Schweißen, Montieren und – seit September 2013 – auch Entgraten zuverlässig ausgeführt werden.

Die 2001 gegründete Firma fertigt mit rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Sarstedt bei Hannover im Drei-Schicht-Betrieb eine große Zahl unterschiedlichster Produkte. Die somit benötigte Flexibilität wird deutlich, wenn man einen Blick auf die Produktpalette wirft: So wurden bereits Gehäuse für Armbanduhren als auch Fundamentplatten für Windkraftanlagen hergestellt.

Zur Leistungssteigerung trägt seit September 2013 eine Kantenverrundungsanlage aus Bad Wünnenberg bei: Ein einseitiger EdgeRacer ER 1500 E.
Der Kauf der Entgratanlage aus dem Hause Wöhler ermöglicht es RSZ, den Bereich der Entgratung für sich zu erschließen. „Wir haben uns wegen eines interessanten Auftrags auf die Suche nach einer Entgratanlage gemacht, die unseren Anforderungen entspricht und sich auch durch eine hohe Leistungsfähigkeit auszeichnet – und wir haben Sie in der Entgratanlage von Wöhler gefunden. Dank des EdgeRacers können wir u.a. Wärmetauscherplatten in diversen Formaten und hohen Stückzahlen entgraten. Dieses Projekt war ausschlaggebend, wir haben uns aber auch in anderen Gebieten etablieren können“, erklärt Hubert Brecht. So ist RSZ beispielsweise auch im Bereich der Pharmaanlagen äußerst erfolgreich.
„Zur Zeit haben wir noch Kapazitäten frei, bislang ist der EdgeRacer nur im Zwei-Schichtbetrieb ausgelastet, von daher freuen wir uns über weitere Anfragen“, so der Prokurist und Betriebsleiter weiter.

EdgeRacer bei RSZ

Norbert Ledwig, Vertriebsleiter für die Sparte Schleifen und Entgraten bei Wöhler, freut sich besonders darüber, dass es gelungen ist, die sehr hohen Ansprüche zu erfüllen: „Die Herausforderung bestand darin, dreidimensional verformte Werkstücke konstant und reproduzierbar zu bearbeiten, ohne die Oberflächeneigenschaften zu beeinträchtigen. Bei diesen Werkstücken muss jede Verformung einheitlich bearbeitet werden.
Alle Kanten müssen gleiche Radien haben, da insbesondere die Wärmetauscherplatten in weiteren Prozessen sehr strengen Normen unterliegen. So dürfen u.a. keine Kratzer oder Strukturen auf der Oberfläche erkennbar sein. Dank unseres kompetenten Teams ist uns die Umsetzung gelungen.“

Die Vorteile der Trockenbearbeitung liegen auf der Hand: Ein deutlich geringerer Wartungsaufwand, der Entfall der Wasserwirtschaft sowie eine weitaus höhere Standzeit der Schleifelemente. Im Vergleich zu anderen Maschinen glänzt der EdgeRacer durch einen sehr niedrigen Energieverbrauch von rund einem Drittel vergleichbarer Maschinen.

Perfekte Ergebnisse werden durch das Zusammenspiel des EdgeRacers mit einer nachgeschalteten Ultraschall-Reinigungsanlage erzielt. „Anfangs hatte ich leichte Zweifel, was die Ergebnisse angeht, denn wir haben hier sehr hohe Qualitätsansprüche“, gibt der erfahrene Blechbearbeiter Brecht zu. „Das Ergebnis hat mich aber vollständig überzeugt, solch ein Resultat hatte ich absolut nicht erwartet.“

Die oben genannte Flexibilität setzt sich auch im Bereich der Entgratung fort: „Wir bearbeiten momentan mehrere Tausend Werkstücke pro Monat mit einer Größe von 200 x 200 mm genauso präzise wie unsere größten Platten mit einem Maß von 1200 x 1200 mm“, erläutert Herr Brecht.

EdgeRacer Bleche RSZ

Erfreulich für Wöhler, den Entgratspezialisten aus Bad Wünnenberg, ist die positive Resonanz auch auf die Verarbeitung der Maschine: So lobt RSZ die sehr gute und hochwertige Verarbeitung der Maschine. Sie ist zudem praktisch und optisch höchst ansprechend konzipiert.
Auch wenn die Maschine kein Schnäppchen ist, so stimmt der Spezialist aus Sarstedt zu, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis passt und der Service ebenfalls überzeugt.
Alles in allem würde Herr Brecht den EdgeRacer aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen auf jeden Fall weiterempfehlen.

Copyright © 2018 WÖHLER Brush Tech GmbH | All rights reserved

Google+